JYTTA Hommel Heilpraktikerin

Infusionstherapie

Infusionstherapie

Die Infusionen ambulant verabreicht. Die Zeitdauer beträgt je nach Wirkstoff zwischen 30 Minuten und 90 Minuten, wobei 45 - 60 Minuten die häufigste Variante ist.  


Vitamin-Infusionen (Orthomolekulare Therapie)

ist ein Zweig der Medizin, der die Behandlung mit Vitaminen und Mineralien in therapeutischer Dosis darstellt. Diese werden durch Infusionen in der Praxis und durch orale Einnahme verabreicht. Ein Begründer dieser Therapie ist der zweifache Nobelpreisträger Professor Linus Pauling. Er erkannte, dass viele Krankheiten dann auftreten, wenn die Biochemie des Körpers durch Mängel oder durch ein Ungleichgewicht des Nährstoffhaushaltes durcheinander geraten sind. Er definierte sie folgendermassen:

„Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung der Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.“

Vitamin C Infusions- Hochdosistherapie bei Allergien, Grippe, Virusinfekten, zur Entgiftung, zum Aufbau, bei allgemeiner Schwäche, Osteoporose, Gicht, Rheuma, Bindgewebsschwäche, Immunsschwäche, Krebserkrankungen....

Nervenaufbau-Infusion bei allgemeiner nervlicher Schwäche, bei Dysregulationen des Vegetativums, depressiver Stimmungslage, Erschöpfung, Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, Demenz, Migräne, Bluthochdruck, Magnesiummangel, Krämpfen

Infusion bei Polyneuropathie für Diabetiker, Nervenschädigungen, Alkoholkranke, Demenz

Infusion bei Durchblutungsstörungen, kann die Durchblutung in den kleinsten Gefässen verbessern, bei cerebralen Durchblutungsstörungen, Durchblutungsstörungen in den Beinen (Claudication intermittens), Tinnitus

Geriatrie-Infusion zur Prophylaxe oder bei bestehender Demenz oder Morbus Alzheimer. Um ein Fortschreiten zu verlangsamen oder zu verhindern.

Entgiftungs-Infusion zur allgemeinen Entgiftung, zur Leberentlastung, bei Alkoholabusus (kurmässige Anwendung empfehlenswert)

Entsäuerungs-Infusion bei Schmerzen, Rheuma, Osteoporose,  Entzündungen, Venenentzündungen

Aufbau-Infusion bei Antriebslosigkeit, Kraftlosigkeit

Infusion zur Schwermetallentgiftung bei Belastung mit Schwermetallen, Pilzinfektionen, Leberschäden

Fertilitäts-Infusion bei unerfülltem Kinderwunsch, sexueller Schwäche (Mann, Frau)

Infusion bei klimakterischen Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit, Schweissausbrüche

Herz-Kreislauf-Infusion bei Herzbeschwerden, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck,

Immunaktivierungs-Infusion bei schwächelndem Immunsystem, Erkältungsanfälligkeit, bei Anfälligkeit für Grippe, zur Rekonvaleszenz, allgemeiner Schwäche

Infusion zur Operationsvorbereitung um nachträgliche Komplikationen wie Wundheilungsstörungen und Entzündungen vorzubeugen

Infusion zur Sportlervitalisierung zur Förderung der Leistungsfähigkeit, Ausheilung von Sportverletzungen und Regeneration

Weitere Infusionen auf Anfrage.